facebook
twitter
xing
 

Infos & Links

Auf dieser Seite haben wir für Sie Informationen und Links rund um das Thema Familie und Jobs zusammengestellt.

FAMILIENFREUNDLICHE UNTERNEHMEN

 

genderdax ist eine Informationsplattform, die hoch qualifizierten Frauen einen umfassenden Überblick über Beschäftigungsmöglichkeiten und Karrierechancen bei Unternehmen in Deutschland gibt. Unternehmen können mit der Präsenz im genderdax ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt demonstrieren und sich erhebliche Vorteile bei der in Zukunft immer wichtiger werdenden Suche nach Fachkräften und High Potentials verschaffen.

 

 

Die Initiative der Bertelsmann Stiftung prüft, bewertet und zeichnet Unternehmen mit dem Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" aus. Ziel ist es, vor allem mittelständische Unternehmen, beim Aufbau einer work-life-balance orientierten Unternehmenskultur mit gezielten Maßnahmen zu unterstützen. Arbeitnehmer finden auf der Seite Beispiele von bereits zertifizierten Unternehmen.


KINDERBETREUUNG

 

Betreut.de bietet Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Portal ermöglicht es Familien, einfach und verlässlich mit Kinder-, Senioren- und Tierbetreuern sowie Haushaltshilfen in Kontakt zu treten und stellt zudem Informationen und Services zur Verfügung, um fundierte Entscheidungen während des Bewerbungs- und Einstellungsprozesses zu treffen: Hierfür stehen den Nutzern beispielsweise nützliche Checklisten und Guides, sowie ein umfangreiches Online-Magazin rund um das Thema Betreuung zur Verfügung.

 

 

Die Notfallmamas: eine zuverlässige und liebevolle Kinder-Notfallbetreuung für den Krankheitsfall des Kindes und gleichzeitigen wichtigen beruflichen Terminen. Schnell, professionell und unkompliziert. In Hamburg, Schleswig-Holstein und Berlin.

 

 

Die Mama-Feuerwehr unterstützt Münchner Eltern in einem Betreuungsnotfall: Wenn das Kind krank wird und nicht in die Kita kann, die Eltern selber krank werden, der Babysitter kurzfristig abspringt oder sich der Geschäftstermin verschiebt. Unsere Ersatz-Mamas springen kurzfristig ein und betreuen das Kind Zuhause. Nach dem „Notruf“ sind wir innerhalb von 2 Stunden vor Ort und betreuen das Kind im Haus der Eltern.


INTERESSANTE LINKS UND KONTAKTE

 

Dein-Lebenslauf hilft dabei, dass der Lebenslauf durch das besondere Format aus der Masse heraussticht und bei dem Personaler im Kopf bleibt.

Das Team von Dein-Lebenslauf hat es sich zur Aufgabe gemacht, die eigenen Stärken und Kompetenzen mit dem fachwissen von Experten zu ergänzen.

Man kann zwischen verschiedenen Paketen ab 30,-€ wählen und auch Zusatzleistungen wie z.B. die inhaltliche Erstellung eines Anschreibens wählen.

 

 

Auf der Online-Seite des Bundesministeriums für Familie, Senioren,  Frauen und Jugend finden Sie umfassende Informationen über die wichtigsten Familienleistungen, wie Kindergeld, Elterngeld, Kinderbetreuung in der Nähe Ihres Wohnortes, steuerliche Ermäßigungen etc.

 

 

Nein, wir sind keine Bibi-Blocksberg-Maschinen, wo man oben eine Frau reinschmeißt mit all ihren Werten und Talenten und unten kommt ein maßgeschneiderter Job raus, der eine eingebaute Zufriedenheitsgarantie plus Seligkeitszertifikat bietet. Wir können nicht zaubern.

Aber wir können herausfinden, womit sie zaubern können. Mit welchen Fähigkeiten, Naturgaben und verstecktem Potential. Das tun wir mit dem simplen Werkzeug des Journalismus: fragen, verdichten und zuspitzen – am Ende des Tages kommt eine Job-Idee dabei heraus, die im Idealfall auch noch etwas mit der ersten Ausbildung, dem alten Job zu tun hat.

 

 

Ein Lob für berufstätige Mütter und Väter von berufstätigen Müttern und Vätern. Das Magazin bietet Ihren Leserinnen und Lesern Tipps und Tricks für den Alltag, gesellschaftliche Themen rund um Vereinbarkeit sowie zahlreiche Role Models.

 

 

Die Initiative A.T. Kearney 361Grad setzt sich mit der Bedeutung der Familie in der Wirtschaft und für jeden Einzelnen auseinander. Ziel ist eine Veränderung über herkömmliche Dinge hinaus: die Neuerfindung der Familie im 21. Jahrhundert. Auf der Website findet man interessante Berichte, Interviews, aktuelle Themen für Familie und Unternehmen.


RECHTLICHE INFORMATIONEN

 

Arbeiten während der Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber

Grundsätzlich ist ein Arbeitsverhältnis bei einem anderen Arbeitgeber während der Elternzeit möglich unter den folgenden zwei Bedingungen: Es ist nur eine Teilzeitbeschäftigung bis zu 30 Stunden pro Woche möglich und es bedarf der Zustimmung des Arbeitgebers, zu dem das Arbeitsverhältnis wegen der Elternzeit ruht.

Der Arbeitgeber kann die Zustimmung zu einer Teilzeitbeschäftigung bei einem anderen Arbeitgeber nur innerhalb von vier Wochen und nur aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen, wobei die Ablehnung der Schriftform bedarf (§15 Abs.4 Satz 3 BErzGG). Weiterführende Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.verdi-bub.de

 

 

Rechtsanspruch auf Kita-Platz

Seit dem 1. August 2013 gilt der Rechtsanspruch auf einen Kita- oder Krippenplatz für Kinder ab dem Alter von einem Jahr. Was aber muss man tun, um diesen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz durchzusetzen? Und was ist, wenn es tatsächlich keinen Kita- oder Krippenplatz mehr gibt? Die Website www.kitaplatz-anspruch.de beantwortet zahlreiche Fragen zum Thema Rechtsanspruch auf einen U3 Kitaplatz, insbesondere was zu tun ist, wenn kein Platz vorhanden ist.